Stick

Faserverstärkung für Komposite und Acryl-Kunststoffe

stick

Stick stellt eine stabile, ästhetische und profitable Lösung zur Verstärkung von Kompositen und Acryl dar.

Es besteht aus silanisierten E-Glasfasern, die in einer Polymermatrix eingebettet sind.
Diese Verstärkung kann gemeinsam mit lichthärtenden sowie chemisch und dual aushärtenden Kunststoffen und Kompositen und auch mit Pulver-/Flüssigkeits-Acrylen eingesetzt werden.

Das unidirektionale Faserbündel in dem Stäbchen verstärkt und versteift das Material in Faserrichtung.

Stick ist vor allem zu emfehlen bei partiell und vollständig herausnehmbaren Prothesen und Reparaturen, aber auch für oberflächenbefestigte Brücken, für Inlay- und Onlay-Brücken sowie für implantatbefestigte Brücken.

  • Eine Lösung für viele verschiedene Indikationen
  • Kompatibel mit den meisten Kompositen und Acrylen
  • Einzigartiges, patentiertes Bonding
  • Geringe Einstiegsinvestition
  • Einfaches und zeitsparendes Herstellungsverfahren
  • Genauso stabil wie Metall
  • Metallfrei und ästhetisch
  • Einfach zu reparieren
  • Umfangreiche Forschungsdaten
Gebrauchsinfo
Prospekt
SDS