Initial LiSi Press

Lithium-Disilikat-Glaskeramiken

initiallisipress

Initial LiSi Press ist der erste Lithium-Disilikat Keramikingot mit High Density Micronization (HDM), einer einzigartigen Technologie von GC, die unübertroffene physikalische Eigenschaften und von allen auf dem Markt erhältlichen Presskeramikvarianten die natürlichste und lebensechteste Ästhetik bietet.

Das Ergebnis ist eine optimale Kombination aus Stabilität und Ästhetik. Somit ist Initial LiSi Press für alle Arten von Restaurationen und über alle Transparenzstufen hinweg perfekt geeignet ist.

Alles was Sie über Initial LiSi Press wissen möchten, vom Step-by-Step-Video, der Kalibrierungstabelle bis hin zum Technischen Handbuch und unseren Webinaren finden Sie hier in unserer kompakten Übersicht:

  • Okklusale Verblendungen
  • Dünne Veneers
  • Veneers
  • Inlays
  • Onlays
  • Front- und Seitenzahnkronen
  • 3-gl. Brücken im Frontzahnbereich
  • 3-gl. Brücken im Prämolaren-Bereich bis zum zweiten Prämolar als endständiger Pfeilerzahn
  • Krone oder verblockte Krone auf Implantat-Abutments
  • 3-gl. Brücken bis zum zweiten Prämolar auf Implantat-Abutments
  • Beispiellose Biegefestigkeit
  • Einzigartige Ästhetik:
    • Intensivere, wärmere, strahlendere Farben mit hervorragender Fluoreszenz
    • Verlässliches Material und Farbstabilität auch nach mehreren Bränden
    • Optimiert für die Verwendung mit Initial LiSi Verblendkeramik und Initial Lustre Pastes NF
  • Nahtlose Lernkurve
  • Effektive Zeitersparnis
  • Fast keine Reaktionsschicht beim Ausbetten - sauberere Pressungen
    • Problemloses Entfernen der Schicht durch Abstrahlen mit Glasperlen - keine Flusssäure
  • Geringere Löslichkeit als bei anderen führenden Marken - dauerhafter Glanz
  • Schont die Antagonisten und ist abrasionsstabil
Gebrauchsinfo
Technische Anleitung
Prospekt
Wissenschaft und Studien
SDS