G2-BOND Universal

Wegweisend für einen neuen Standard

G-2 BOND Universal

GC erweitert sein Adhäsiv-Portfolio mit der Einführung von G2-BOND Universal, einem multiindikativen Universal 2-Flaschen-System.

G2-BOND Universal mit seiner patentierten Dual-H-Technologie, die für fortschrittlich optimierten Haftverbund sowohl am Zahn als auch am Composite sorgt, ist wegweisend für einen neuen Standard und bietet den Klinikern in nur einem System was Sie in Hinblick auf die existierenden Goldstandards für Selbstätzung (SE) und Etch-and-Rinse (ER) erwarten würden.

Die Dual H-Technologie von G2-BOND Universal ermöglicht die fortschrittliche Optimierung des Hafterbundes sowohl am Zahn als auch am Composite durch den fließenden Übergang von hydrophilen zu hydrophoben Eigenschaften. Die bemerkenswert hydrophobe Verbundschicht dank der HEMA-freien Zusammensetzung reduziert die Wasseraufnahme, was das Risiko der Degradation verringert und zu einer überlegenen Haltbarkeit führt.

G2-BOND Universal bietet mit seiner starken Bondingschicht eine unübertroffene Randqualität, welche Randspaltbildung und Undichtigkeiten vermeidet, was zu einer bemerkenswerten Versiegelungseffektivität mit nahezu keinen postoperativen Empfindlichkeiten führt.

G2-BOND Universal bietet eine vielseitige Leistung einer HEMA-freien, einzigartigen Zusammensetzung von funktionellen Monomeren (4-MET, MDP, MDTP) für einen dauerhaften Haftverbund an unterschiedlichen Substraten.

G2-BOND Universal bietet mit seinem modernen, intelligenten und ergonomischen Schutzhüllen-Design eine kontrollierte Dosierung,  reduziert Abfälle   und spart Kosten  .

G2-BOND Universal bietet einen neuen 2-Flaschen-Bondingstandard für alle Ätzmodi, und ist wegweisend für

 

  • Langzeitrestaurationen
  • Nahezu keine postoperative Sensibilität und unübertroffende Randqualität
  • Hervorragende Handhabung und Dosierung
  • Direkte Restaurationen
  • Intraorale Reparaturen
  • Sofortige Dentin-Versiegelung (IDS)
  • Behandlung von hypersensiblen Zähnen
  • Behandlung von freiliegenden Wurzeloberflächen
  • Befestigung von indirekten Restaurationen (mit G-CEM LinkForce®)
  • Stiftbefestigung und  Stumpfaufbau (mit GRADIA® CORE & G-Premio BOND DCA).

Ihre Wahl des bevorzugten Ätzmodus

  • G2-BOND Universal liefert zuverlässige Ergebnisse im Selbstätzung (SE) und Etch-and-Rinse (ER)-Modus so dass ein breites Indikationsspektrum mit nur einem System und nahezu ohne postoperative Sensibilitäten bedient werden kann.

Kaudruckabsorbierende Schicht

  • Die optimale Schichtstärke von G2-BOND Universal kann als kaudruckabsorbierende Schicht wirken, um Randspaltbildung und Debonding zu vermeiden, insbesondere bei stark schrumpfenden und Bulk-Fill-Composites.

Hervorragende Haltbarkeit und Haftverbund

  • Während der Primer für die Qualität der Adhäsion sorgt, erhöht das Bonding dank der Dual-H-Technologie die Haltbarkeit der Bondingschicht.

Unerreichte Randqualität

  • Mit einer HEMA-freien Zusammensetzung wird die Randstabilität verbessert, so dass die Ränder bei Frontzahnrestaurationen im Laufe der Zeit unsichtbar bleiben.

Hervorragendes Dispensieren und geringe Techniksensibilität

  • Eine präzise Dosierung wird durch die ergonomische Schutzhülle gewährleistet. Genaue Dosierung, Vermeidung von Nachtropfen, Reduzierung von Abfall und saubere Flaschen nach dem Gebrauch.
  • Die Viskosität des Bondings sorgt für angenehme und einfache Applikation und reduziert die Gefahr des Zusammenziehens der Bondingschicht.

Multiindikativ

  • Die Leistungsfähigkeit von G2-BOND Universal macht es zu einem idealen Produkt, das multiindikativ eingesetzt werden kann: direkte Restaurationen, sofortige Dentinversiegelung (IDS), Reparatur von indirekten Restaurationen, Behandlung von Überempfindlichkeiten.
Gebrauchsinfo
Technische Anleitung
Prospekt
Wissenschaftliche Referenzen & klinische Artikel
SDS
SKU Name
10006819 G2-BOND Universal Bottle Kit
10006821 G2-BOND Universal 1-PRIMER Refill 5mL
10006822 G2-BOND Universal 2-BOND Refill 5mL