G-Multi PRIMER

Universalprimer

gmultiprimer

G-Multi PRIMER ist ein Universalprimer zur Präparation und Reparatur aller Arten indirekter Restaurationen.

GC hat bei der Entwicklung des G-Multi PRIMER seine langjährige Erfahrung im Bereich Primer genutzt. Dieser bietet nicht nur starke Haftung auf allen Substraten (einschl. Edelmetalllegierungen), sondern auch eine stabile Haftung im Verlauf der Zeit.

G-Multi PRIMER enthält drei verschiedene chemische Stoffe, um stets einen optimalen Haftverbund zu gewährleisten. Durch die Zugabe von Silan zu einem Universalprimer und nicht zum Bonding wird die Stabilität des Haftverbundes gewährleistet.
 

  • Silan ermöglicht Haftung auf Glaskeramik, Lithiumdisilikat, Hybridkeramik und Composites.
  • MDP sorgt für Haftung auf Zirkonoxid und Nichtedelmetallen.
  • MDTP gewährleistet Haftung auf Edelmetallen.

G-Multi PRIMER eignet sich als Primer zur Behandlung der Haftfläche vor der Befestigung sowie für folgende Reparaturen:
 

  • Alle Arten von Restaurationen:
    1. Inlays, Onlays, Overlays
    2. Kronen und Brücken
    3. Veneers
  • Alle Arten von Substraten, außer Acrylaten:
    1. Metall/PFM
    2. Feldspathaltige Keramik
    3. Leuzitverstärkte Keramik
    4. Lithiumdisilikat
    5. Composite
    6. Faserverstärkte Kunststoffe
    7. Hybridkeramik
    8. Zirkonoxid/Aluminiumoxid

Ein Primer für alle Substrate zur Sicherstellung einer stabilen Haftung zu jeder Zeit.

G-Multi PRIMER enthält funktionelle Monomere zur Haftung an jeder Restauration:

  • Silan wird zugegeben, um Haftung auf Glaskeramik, Hybridkeramik und Composite-Füllungen sicherzustellen,
  • während MDP für Haftung auf Zirkonoxid, Aluminiumoxid und Nichtedelmetallen sorgt
  • und MDTP starke Haftung auf Edelmetallen gewährleistet.

Die Stabilität des Haftverbunds wird sichergestellt, weil die Bestandteile die Haftwirkung des Silans nicht beeinträchtigen.

Gebrauchsinfo
Prospekt
SDS